Takemusu Aikido in Frankfurt

Platzhaltergrafik

Entwicklung

Zum Ende 2008 entstand ein gravierendes Problem für die Aikidogruppe: Die Betriebssportgemeinschaft der Uni-Klinik wurde einschließlich der Sparte Aikido aufgelöst. Es drohte nun jederzeit der Verlust der Trainingsmöglichkeit. Mehr oder weniger geduldet von der Klinikleitung konnte die Gruppe noch bis 2010 in der für den Abriss vorgesehenen alten Wäscherei trainieren.

Durch intensive Suche fanden sich im November 2010 neue Räumlichkeiten im "Zentrum für Körperbewusstsein & Meditation" in Frankfurt-Seckbach. Und weiter wurde intensiv und engagiert Aikido trainiert: seit Sommer 2013 nach dem rationalen und effektiven "Shin-Ryu-System".

Am 29. Oktober 2015 fand das letzte Trainining im "Zentrum für Körperbewusstsein & Meditation" statt. Das Zentrum wurde von der Inhaberin geschlossen und die Aikidogruppe verlor erneut ihren Übungsraum.


Platzhaltergrafik

Dojo (jap., Ort des Weges) bezeichnet einen Trainingsraum für verschiedene japanische Kampfkünste. Im übertragenen Sinne steht der Begriff auch für die Gemeinschaft der dort Übenden.